DSC04754

Ananat, 23, und Wajid Imran, 25, Landwirte aus Punjab, Pakistan

DSC04754

Wir hatten Reis, wir hatten Getreide, wir hatten ein Leben. Jetzt ist da nur noch Wasser und Krankheit.

Indien hat einen Damm gebaut, am Fluss Chenab. Dann kam die Flut, das Wasser hat sich gestaut und dann unsere Dörfer überschwemmt. Dort ist nichts mehr. Keine Felder, keine Häuser. Wir hatten Reis, wir hatten Getreide, wir hatten ein Leben. Jetzt ist da nur noch Wasser und Krankheit. Das fruchtbare Land ist fort. Vom Staat Pakistan bekamen wir Kleider und Essen für ein paar Tage. Das war’s. Dann sind wir gegangen. Es gab dort einfach nichts mehr für uns.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *